Sie sind hier:

Deutsches Rotes Kreuz

Freiwillige Feuerwehr

Garlstorfer Kunstfest e.V.

GFC Garlstorfer Faslamsclub e.V.

MTV Salzhausen

Kulturtreff Garlstorf & Umgebung e.V.

Landfrauenverein Egestorf-Salzhausen

Schützenverein Garlstorf-Gödenstorf

SG Salzhausen/Garlstorf (SaGa)

Wasserleitungsgenossenschaft

Kontakt

Vorstand und Aufsichtsrat

Pressemitteilungen

Satzung

Lieferordnung

Beitrittserklärung

Bau-/Hauswasseranschluss

Wasseranlysen/Prüfberichte/Dokumente

Allgemein:

Startseite

Pressemitteilung 16.03.2018

Jahreshauptversammlung der Wasserleitungsgenossenschaft Garlstorf eG
am 12. März 2018



Der Vorsitzende des Aufsichtsrats, Sascha Rau, eröffnete und leitete die Versammlung in der Dorfhalle. Zu Beginn der Sitzung wird der vier Mitglieder gedacht, die im letzten Geschäftsjahr verstorben sind.

Vorstandsvorsitzender Hans-Hermann Putensen informierte danach die erschienenen Mitglieder und Gäste mit seinem Bericht über die Geschehnisse des abgelaufenen Geschäftsjahres.
Die Genossenschaft blickt auf ein zufriedenstellendes Jahr 2017 zurück. Die wirtschaftliche und finanzielle Lage der Genossenschaft ist gut geordnet.
Vierzehn Mitglieder sind im Geschäftsjahr ausgeschieden, zwölf sind der Genossenschft neu beigetreten, sodass zum Jahresende dem Unternehmen 326 Mitglieder als Anteilseigner angehören.
50.258 cbm Trinkwasser wurden von Mitgliedern im vergangenen Jahr verbraucht und zu einem leicht erhöhten Preis von 0,95 Euro je Kubikmeter abgerechnet. Alle Analysen der von einem externen Labor untersuchten Roh- und Reinwasserproben im Wasserwerk und im Leitungsnetz ergaben keine Beanstandungen. Alle Werte entsprachen somit der Trinkwasserverordnung.
Die Ausstattung des Wasserwerkes mit moderner Förder- und Aufbereitungstechnik und die gute Steuerung und Betreuung der Anlagen durch Hans Hinsch gewährleisteten die sehr gute Qualität des Trinkwassers und die zuverlässige Versorgung für die Abnehmer.
Im Detail informierte der Vorsitzende in seinem Jahresbericht die Mitglieder über die Tätigkeiten von Vorstand und Aufsichtsrat und die der Mitarbeiter für die Wasserversorgung des Ortes im abgelaufenen Jahr. Einige Reparaturen wurden am Netz vorgenommen. Der Landkreis erteilte für die Einleitung des Spülwassers in einen Vorfluter die Genehmigung bis zum 30.12.2032. Für die Neubeantragung des Wasserrechts wurde ein erforderliches hydrologisches Gutachten bei einem Ing.-Büro in Auftrag gegeben. Der weitere Verfahrensablauf wird nach Vorlage des Gutachtens mit dem Landkreis als Genehmigungsbehörde und dem Ing.-Büro abgestimmt.
Vorstand und Aufsichtsrat tagten im abgelaufenen Geschäftsjahr sechsmal gemeinsam und fassten dabei alle wichtigen Beschlüsse einvernehmlich.

Zum Abschluss seines letzten Jahresberichtes dankte Hans-Hermann Putensen der Gemeinde Garlstorf, der örtlichen Feuerwehr, den Mitgliedern von Vorstand und Aufsichtsrat, den Mitarbeitern im Wasserwerk und der Geschäftsführerin für die immer harmonische und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Geschäftsführerin Sabine Harms legte anschließend den Jahresabschluss mit der Bilanz und der Gewinn- und Verlustrechnung vor und erläuterte die Zahlen ausführlich. Im Jahr 2017 wurde ein Fehlbetrag in Höhe von 806 Euro erwirtschaftet. Dieser wird lt. Beschluss der Versammlung dem Verlustvortrag zugeschrieben. Der Vorstand, der Aufsichtsrat und die Geschäftsführerin wurden von der Versammlung einstimmig entlastet.

Im Rahmen der turnusmäßigen Wahlen gab es folgende Ergebnisse bzw. Änderungen: Der langjährige Vorstandsvorsitzende Hans-Hermann Putensen schied satzungsgemäß aus dem Gremium aus. Neu in den Vorstand wurde von der Versammlung einstimmig Michael Michalke gewählt. Aufsichtsratsvorsitzender Sascha Rau schied aus eigenem Wunsch aus dem Gremium aus. Neu in den Aufsichtsrat wurden, ebenfalls einstimmig, Andreas John und Jens Pfister gewählt.

Unter dem Tagesordnungspunkt Ehrungen ehrte Verbandsprüfer Klaus Arndt im Namen des Genossenschaftsverbandes das Aufsichtsratsmitglied Peter Schäfer für seine verdienstvolle Mitarbeit im Aufsichtsrat der Genossenschaft und überreichte ihm mit der Urkunde auch die Ehrennadel in Silber.
Anschließend wurde Hans-Hermann Putensen geehrt. Er erhielt neben einer Ehrenurkunde auch die Goldene Ehrennadel des Genossenschaftsverbandes in Anerkennung und als Dank für seine über 43-jährige ehrenamtliche Tätigkeit zum Wohl der Genossenschaftsmitglieder. Klaus Arndt zeichnete viele Stationen seines tatkräftigen Handelns nach. Putensen war ein Freund der persönlichen Ansprache und handelte gern direkt auf dem kurzen Dienstweg. Mit seinen unermüdlichen Einsatz und seinem pragmatisches Handeln ist die Wassergenossenschaft heute wirtschaftlich, technisch und personell sehr gut aufgestellt.

Seitens der Genossenschaft wurde den beiden Geehrten als Dank jeweils ein Präsent überreicht.
Bürgermeister Horst Jagau dankte den ausgeschiedenen und geehrten Gremiumsmitgliedern für ihren ehrenamtlichen Einsatz und den neu gewählten dafür, dass sie sich künftig für die Belange der Mitglieder einsetzen wollen.

Nach dem Ausblick auf die anstehenden Vorhaben im Geschäftsjahr 2018 schloss der Versammlungsleiter Erik Röthke die 108. Generalversammlung der Genossenschaft.


Kontakt:

Wasserleitungsgenossenschaft Garlstorf eG
Försterweg 9 – 21376 Garlstorf
Telefon: 04172 – 96 94 764 – Fax: 96 94 765
E-mail: wasserleitung-garlstorf@t-online.de
Sabine Harms – Geschäftsführerin